AEG Epilierer Test

Einer der ältesten Hersteller von elektrischen Geräten für den Haushalt und die Körperpflege ist das deutsche Unternehmen AEG. Vor ein paar Jahren musste das Traditionsunternehmen in die Insolvenz gehen, doch müssen Sie trotzdem nicht auf die Qualität der Geräte von AEG verzichten. Die Markenrechte von AEG gehören verschiedenen Elektrofirmen, so erhalten Sie verschiedene elektrische Geräte mit der Marke AEG.

Saubere Haarentfernung mit AEG

Von AEG werden verschiedene Epilierer angeboten, oft handelt es sich um Geräte mit Akkubetrieb. Die Epilierer arbeiten mit einem Pinzettensystem, die Körperhaare werden ausgezupft. Da viele Pinzetten vorhanden sind, tut das Epilieren nicht allzu weh. Eine handliche Form und attraktive Farbkombinationen prägen die Epilierer von AEG, doch die Geräte zeigen noch viele weitere Vorteile. Die Epilierer verfügen über mehrere Geschwindigkeitsstufen, abhängig von den Körperstellen, die epiliert werden sollen, und von der Stärke der Körperbehaarung. Die Epilierer können für die trockene und die nasse Epilation genutzt werden, sie sind unempfindlich gegenüber Feuchtigkeit und können unter der Dusche benutzt werden.

Epilierer mit gutem Preis-Leistungs-Verhältnis

Die Epilierer von AEG zeichnen sich durch ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis aus. Sie sind einfach in der Anwendung und für verschiedene Körperstellen geeignet, doch in erster Linie wurden die Geräte für die Epilation der Beine konstruiert. Mit den Epilierern können Sie jedoch auch andere Bereiche, beispielsweise

  • Bauch
  • Hals
  • Gesicht

epilieren. Die Atikel von AEG aus unseren Epilierer-Test lassen sich leicht reinigen, sie können einfach mit fließendem Wasser abgespült werden. Suchen Sie nach einem preiswerten Epilierer, um sich in erster Linie die Beine zu epilieren, sind Sie mit einem Gerät von AEG gut beraten, das Ergebnis ist gründlich.

Back to Top ↑