Home_by_Mirko Waltermann_pixelio.de

Haarentfernung zu Hause

Für die Haarentfernung zu Hause haben Sie verschiedene Möglichkeiten. Einfach und völlig schmerzlos ist die Haarentfernung durch die Rasur, auch Enthaarungscreme können Sie für die verschiedensten Körperregionen verwenden. Wollen Sie allerdings die Haare dauerhafter entfernen, dann sollten Sie sich für die Epilation entscheiden.

Verschiedene Methoden für die Epilation

Mit einem Epilierer, der mit dem Pinzettensystem arbeitet, können Sie Haare an verschiedenen Körperregionen auszupfen. Die Epilation kann ziemlich schmerzhaft sein, doch dauert es bis zu sechs Wochen, bis die Haare wieder nachwachsen. Inzwischen sind verschiedene Geräte für die Epilation erhältlich, die mit Lichtimpulsen arbeiten. Mit ihnen erzielen Sie ein besonders gründliches und dauerhaftes Ergebnis, es ziept dabei nicht.

Haare entfernen mit Wachs

Auch mit Wachs oder mit Zuckerpaste können Sie Haare entfernen. Die Haarentfernung mit Wachs ist allerdings weniger gründlich als mit dem Epilierer. Wachsstreifen müssen erhitzt und auf die zu behandelnden Körperregionen gelegt werden. Nach einer kurzen Einwirkzeit werden die Wachsstreifen zusammen mit den Körperhaaren abgezogen.

Foto: © Mirko Waltermann – pixelio.de




Back to Top ↑