Laser Epilierer

Epilierer sind für die Schönheit unerlässlich, denn sie entfernen mit wenigen Schritten die Haare dort, wo wir Frauen sie überhaupt nicht leiden können. Unsere Beine, die Achselhöhlen und der Bikinibereich werden von lästigen Haaren befreit, wir fühlen uns viel attraktiver. Allerdings ist die Anwendung eines Epilierers nicht so angenehm, auch dann nicht, wenn das Gerät sehr sauber arbeitet. Ein Ziepen ist nie zu vermeiden, vor allem, wenn Sie zum ersten Mal den Epilierer über Ihre Haut gleiten lassen.

Die Anwendung von Laser Epilierern

Für viele Frauen sind Laser Epilierer besonders angenehm, denn die Anwendung ist nicht besonders schmerzhaft und die Haare werden gründlich entfernt. Der Vorteil liegt darin, dass Sie sich den Weg in ein Laserstudio sparen und lästige Körperhaare selbst entfernen können. Die Anwendung solcher Epilierer ist jedoch etwas anders als von anderen Epilierern. Nun wollen wir die Autsch-Skala betrachten. Die Epilierer, die mit Laser arbeiten, tun längst nicht so weh wie Geräte, die elektrisch betrieben werden und die Haare mit Pinzetten ausreißen. Mit einem Laser-Epilierer werden die Haare verödet, das ist sehr viel angenehmer als das Ausreißen mit einem Pinzettensystem. Allerdings kommt es auf die richtige Anwendung an, wenn Sie beim Epilieren keine Schmerzen erleiden und ein perfektes Ergebnis erzielen wollen. Sie müssen zuvor die Körperhaare grob abrasieren, erst dann geht es mit dem Laser-Epilierer zur Sache. Laser Epilierer werden in verschiedenen Ausführungen angeboten, es gibt sie in verschiedenen Preislagen. Grundsätzlich sollten Sie sich nicht das billigste Gerät kaufen, denn Qualität zahlt sich aus.

Laser Epilierer für die langfristige Haarentfernung

Laser Epilierer arbeiten mit einem Laser, der die Haare verödet. Die Wirkung eines Laser-Epilierers ist sehr viel langanhaltender als von einem einfachen Epilierer, der nur die Haare ausreißt. Der Epilierer mit der Lasertechnik ist für uns Frauen eine wahre Revolution, denn wir sparen Zeit beim Epilieren und müssen das Gerät nicht so oft anwenden. Ein ganz entscheidender Vorteil ist bei den Laser-Epilierern, dass es viel länger dauert als mit einem Epilierer mit Pinzettensystem, bis die Haare wieder nachwachsen. Die Entfernung der Haare ist mit einem Laser-Epilierer weniger schmerzhaft, vor allem an so problematischen Bereichen wie

  • Achselhöhlen
  • Bikinibereich
  • Oberschenkel
  • Schienbeine.

Zart und glatt sieht unsere Haut aus, wenn wir uns in Shorts, Minirock oder Bikini zeigen wollen. Nicht zu vergessen ist allerdings, dass unsere Haut gereizt ist und gerötet aussieht, kurz nachdem wir den Epilierer angewendet haben. Benutzen wir einen Laser-Epilierer, ist das Ergebnis deutlich schonender als bei einem Gerät mit Pinzetten-System.

Das richtige Gerät kaufen

Viele Hersteller von elektrischen Geräten für die Körperpflege bieten inzwischen Laser-Epilierer an. Sie sollten sich in Testberichten und anhand von Meinungen der Kundinnen informieren, die solche Geräte schon besitzen. Die Laser-Epilierer haben zwar ihren Preis, doch lohnt es sich, das Geld auszugeben, denn die Haarentfernung erfolgt sanft und schmerzlos, im Gegensatz zu den Geräten, mit denen die Haare ausgezupft werden.

Back to Top ↑