Panasonic Epilierer Test

Für unseren Epilierer Test haben wir uns den Panasonic ES-WD94-P503 Nass- und Trocken Epilierer herausgesucht. Preislich liegt er im Mittelfeld und wir wollten wissen, ob Schönheit tatsächlich ihren Preis haben muss und ob wir leiden müssen, wenn wir schön sein wollen. Der Schmerzfaktor schreckt viele Frauen vor dem Epilieren ab und wir lesen immer häufiger, dass mit wenig Schmerz geworben wird. Nun sind wir gespannt, ob dieses Gerät uns mit wenig Aufwand und Ziepen seidig glatte Haut nach dem Vorgang ermöglicht.

Optik und Verständlichkeit im Panasonic Epilierer Test

Optisch unterscheidet sich in unserem Panasonic Epilierer Test der Epilierer von Panasonic nicht von anderen Geräten. Die beigefügte Anleitung hat uns leicht und verständlich die Anwendung erläutert, sodass wir schnell mit der Anwendung beginnen konnten. Dennoch empfehlen wir Erstanwenderinnen und bei jeder ersten Benutzung dieses Gerätes unbedingt das gründliche Lesen der Bedienungsanleitung, da hierin wichtige Tipps und Hinweise enthalten sind.

Der Panasonic Epilierer im Panasonic Epilierer Test

In unserem Panasonic Epilierer Test haben wir festgestellt, dass der Epilierer über eine LED-Leuchte verfügt. Hierdurch konnten wir auch kurze Haare schnell erkennen und beseitigen. Er bewegt 48 Pinzetten auf der großen Epilierfläche. Im Vergleich zu anderen Geräten, die wir bislang getestet haben, wurden schnell viele Haare erfasst und gründlich entfernt. Zudem wurden auch die kurzen Haarstoppeln mitgenommen, die rund einen halben Zentimeter lang gewesen sind. Aber auch die feinen und längeren Haare sind unkompliziert entfernt worden. Wir haben das Gerät in der Badewanne und in der Dusche, aber auch zur Trockenepilation benutzt. Bei der Nass-Anwendung haben wir Schaum benutzt und empfanden dies als sehr sanfte Methode der Haarentfernung. Hierzu wurde einfach ein wenig Duschgel auf die befeuchteten Epilierscheiben gegeben. Sehr hygienisch ist die Tatsache, dass der Epilierer komplett abwaschbar ist und die Anwendung dadurch eine besonders saubere Angelegenheit ist. Das Gerät bietet eine flexible Verwendung, da es bequem mit auf Reisen genommen werden kann. Wir konnten es innerhalb von einer Stunde aufladen und kabellos unkompliziert einsetzen. Außerdem hatten wir einen kleineren Aufsatz zur Verfügung, der sich speziell für das Epilieren in der Bikinizone und unter den Achseln geeignet hat. Zudem bietet der Epilierer einen Aufsatz für die Pediküre. Diesen haben wir getestet und waren vom Ergebnis überzeugt.

Fazit des Panasonic Epilierer Tests

Die unterschiedlichen Aufsätze haben wir einem umfangreichen Panasonic Epilierer Test unterzogen und sind begeistert gewesen, welche vielfältigen Möglichkeiten in dem Epilierer stecken. Das hat uns überrascht. Ob Nass- oder Trockenanwendung oder Pediküre – jede Anwendung verlief schmerzfrei und das Ergebnis spricht für sich.

Back to Top ↑