Philips Epilierer Test

Seidig glatte Haut ist das Ziel der meisten Frauen, wenn sie an die Rasur der Beine denken. Unnötige Schmerzen möchte auch niemand beim Epilieren spüren. Außerdem sollte die Pflege und der Vorgang selbst unkompliziert und wenig zeitaufwendig sein. Uns ist bei unserem Philips Epilierer Test zudem wichtig gewesen, dass sich das Epiliergerät im unteren Preissegment befindet, denn wir sind der Meinung, dass Schönheit keine Preisfrage sein sollte.

Optik und Verständlichkeit im Epilierer Test

Optisch unterscheidet sich das Epiliergerät Philips HP 6400/00 Epilierer Satinelle im Test nicht von den bisher bekannten Geräten. Die Anwendung ist ebenso nicht anders als bei anderen herkömmlichen Epilierern. Die beigelegte Anleitung war verständlich und somit auch optimal für Damen geeignet, die zum ersten Mal ein solches Produkt verwenden. Außerdem haben wir einige wichtige Hinweise und Tipps bekommen. Zum Beispiel wurde angeraten, dass die zu epilierenden Hautpartien einen Tag vor der Anwendung mit einem Peeling behandelt werden sollten. Zudem ist es wichtig, dass das Gerät bei der Nutzung in einem Winkel von neunzig Grad gehalten wird. Anschließend sollte darauf geachtet werden, dass die Haut regelmäßig mit einer Feuchtigkeits-Bodylotion gecremt wird. Werden diese Hinweise berücksichtigt, sollte das Ergebnis eine seidig glatte Haut sein.

Der Philips Epilierer im Epilierer Test

Wir haben die Effizienz des Epilierers in unserem Epilierer Test überprüft und es selbst angewendet. Auch wir wollen einige Wochen ohne die lästigen Stoppeln auf der Haut erleben. Der ergonomisch geformte Griff des Epilierers hat gut in der Hand gelegen und uns die Anwendung bei dem Test unkompliziert möglich gemacht. Auch bei längeren Nutzungsdauern entsteht hiermit kein Schmerz in der Hand. Außerdem sieht der Griff elegant aus und das Design ist somit durchdacht. Bei der Anwendung erschien es uns so, dass die Form einen wesentlichen Einfluss darauf hatte, dass wir keinen unnötigen Schmerz empfunden hatten, uns die Haarentfernung sogar angenehm erschien. Die zwei unterschiedlichen Geschwindigkeitsstufen haben den Vorteil, dass dünne Haare und solche an schwierig zu erreichenden Stellen unkompliziert entfernt werden können. Auch dies haben wir in unserem Philips Epilierer Test positiv bemerkt. Toll für die Anwendung des Epiliergerätes ist auch die Tatsache, dass der Epilierkopf leicht unter dem Wasserhahn zu reinigen ist. Insgesamt dient dies der Hygiene bei der Nutzung.

Fazit des Epilierer Tests

Für uns hat sich die Anwendung des Gerätes im Philips Epilierer Test als angenehm und unkompliziert erwiesen. Wer schön sein will, der muss eben nicht leiden. Auch nach vier Wochen hatten wir noch angenehm weiche Haut ohne störende Stoppeln.

Back to Top ↑